Die Grafik zeigt einen Mitarbeiter, welcher die neue Wäschetrommel präsentiert.

"Gesellschaftliche Integration durch Eingliederung ins Arbeitsleben"

Auswirkungen der Corona Virus Pandemie auf die Arbeit in den Caritas-Werkstätten Hannover

Betretungsverbot gilt weiterhin bis zum 10.06.2020.

Durch die aktuelle Verordnung vom 22.5.2020 besteht für Werkstätten mit Menschen mit Behinderung weiterhin ein Betretungsverbot. Gemäß dieser Verordnung sind aber weitere Ausnahmen möglich. Die Caritas-Werkstätten werden stufenweise die Betreuung ab dem 02.06.2020 wieder aufnehmen.

Ein Informationsschreiben wird an alle Beschäftigten und Teilnehmenden mit allen aktuellen Informationen versandt.

Ein Informationsschreiben wird an alle Beschäftigten und Teilnehmenden mit allen aktuellen Informationen versandt.

Bevor Sie mit Ihrer Arbeit starten, werden Sie von uns kontaktiert und müssen laut Verordnung Ihre Zustimmung erklären.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sozialdienst oder Ihre Gruppenleitung.



copyright: Caritas-Werkstätten Hannover
Webdesign: SOL.Service Online